Kostenlos starten mit der ersten Webseite

Kostenlos starten mit der ersten Webseite

 

Eine gute Möglichkeit, mit einer kostenlosen Werbemöglichkeit zu beginnen, ist gleich mit Deiner ersten Webseite auf blogger.com.

Du kannst entweder mit Blogspot oder WordPress einen Blog erstellen und damit alle Vorteile eines Inhaltverwaltungssystems nutzen.

Es handelt sich um einen Webdienst von Google und damit ist auch ein bestimmter Qualitätsgrad verbunden.

Die Vorgehensweise ist recht einfach und ich möchte Dir damit auch ein wenig Starthilfe geben.

Wenn Du über einen Google Account verfügst, dann benötigst du ganz einfach eine Anmeldung. Wenn Du noch kein Google Konto hast, dann melde Dich ganz einfach an.

Es steht Dir kostenlos zur Verfügung. Wenn Du Dich für Blogger entscheidest, dann steht Dir bei diesem Serviceanbieter eine Subdomain kostenlos z.B. (meinblog.blogspot.de) zur Verfügung.

Du kannst bei Blogger Inhalte sehr einfach veröffentlichen. Bei Blogspot wird der Text, den Du schreiben willst, ganz einfach mit einem benutzerfreundlichen Editor verfasst. Du kannst auch Bilder einfach in Beiträge und Seiten einfügen.

Laut Gerüchten bieten diese beiden Anbieter auch den Vorteil einer besseren Positionierung bei den Suchergebnissen der weltweit größten Suchmaschine.

Du musst entscheiden, ob Du diesen Gerüchten Glauben schenken möchtest oder nicht.

Also, nach der Anmeldung ganz einfach Titel, Domain und Designvorlage wählen, die gewollten Inhalte veröffentlichen und letztlich die Kommentare verwalten.

Live Chat

Leider sind wir gerade Offline